Wenn „Blick“ bei Windows 10 Mobile nicht funktioniert

Am Wochenende habe ich mich mal um mein Lumia 925 gekümmert, weil dort „Bildschirm Blick“ nicht funktionierte. Es wurde mir zwar unter den Extras angezeigt und es war auch auswählbar, nur wird dann nur noch die Überschrift angezeigt.

Blick ohne FunktionIn der Microsoft Community wird diese Frage auch häufiger gestellt und es gibt derzeit keine Möglichkeit, dies wieder herzustellen, wenn sich das Gerät auf Windows 10 befindet. Von meinen MVP Kollegen habe in Erfahrung gebracht, dass sich das Problem teilweise lösen lässt, wenn man eine Sicherung eines Windows Phone 8.1 Gerätes wieder herstellt in der Blick oder auch Glance genannt, eingerichtet war.

Voraussetzung dafür ist allerdings, dass es unter Windows 10 Mobile schon einmal lief und nur durch einen Hardreset nicht mehr zur Verfügung steht. Beides funktionierte bei mir allerdings nicht.
In diesem Fall bleibt als nur die Holzhammer Methode und das Gerät mittels Recovery Tool auf Windows Phone 8.1 zurück zu setzen.
Ist dies geschehen, sollte sich auf dem Gerät die Cyan Version befinden (kann auf anderen Geräten natürlich abweichen). Danach wird das Gerät normal eingerichtet, ohne eine Sicherung auf dem Gerät einzuspielen. Nun alle App-Updates aufspielen, vorsichtshalber noch einmal nach weiteren Updates im App-Store suchen und im Anschluss die Handy-Aktualisierung laufen lassen.

Diese sollte auch das Black-Update finden und problemlos einspielen. Auch dann gilt, alle Apps zu aktualisieren. Vor allem die System-Apps sind hier wichtig.
Zu guter Letzt wird „Blick“ eingerichtet und mit irgend einer App, welche im Hintergrund als Sperrbildschirm festgelegt werden kann, verknüpft.

Bildschirm Blick Ist das Passiert, kann die Windows Insider App auf dem Gerät installiert werden und der Update Vorgang auf Windows 10 Mobile gestartet werden. Auch danach gilt es wieder alle Apps aus dem Store einzurichten. Auch muss noch einmal das Sprachpaket für Cortana geladen werden. Hat alles funktioniert, ist „Blick“ oder auch Glance Screen auf dem Gerät wieder nutzbar. Einziger Wehrmutstropfen ist, dass nur wenige Apps zur Verfügung stehen, welche im Hintergrund als Sperrbildschirm festgelegt werden können. Somit sind nur die Benachrichtigungen zu sehen oder Apps mit ausführlichen Informationen im Sperrbildschirm.

Nach einem Hardreset unter Windows 10 Mobile sollte übrigens darauf geachtet werden, dass ein Backup des Gerätes zum einrichten vorhanden ist. Ansonsten ist die Funktion „Blick“ wieder verschwunden. Zu erwähnen ist auch, dass es sich für diese Geräte noch immer um eine Insider Version handelt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s