Kill Switch für Smartphones

WindowsPhone LogoDa ist er wieder in aller Munde: Der Selbstzerstörungsknopf für Smartphones. Naja, ganz neu ist die Meldung ja auch wieder nicht und Microsoft hat bereits in der Vergangenheit schon öfters verlauten lassen, dass der Kill Switch auf Windows Phone Geräten auf jeden Fall Einzug halten wird.

Mit einer Entscheidung, dies bis Mitte 2015 im Sonnenstaat Kalifornien umzusetzen bekommt die Geschichte aber mal wieder neuen Zündstoff. Viele stellen sich mal wieder die Frage, was überhaupt dieser Selbstzerstörungsknopf ist.

Kurz gesagt, das Gerät wird gesperrt. Eine direkte Identifizierung ist dabei z.B. über die IMEI Nummer möglich und ein Freischalten kann nur durch den Inhaber dieses Gerätes erfolgen. Ohne diesen Freischaltcode lässt sich ein solches Gerät nicht wieder aktivieren.

Einen etwas ausführlichen Artikel hatte ich vor zwei Monaten schon einmal geschrieben. Wer sich diesen einmal näher anschauen möchte, sollte folgenden Link folgen:
Windows Phone bekommt Anti-Diebstahl Funktion

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s