HTC 8x/s Update auf 8.1 GDR1

HTC 8X Windows Phone

Bild: HTC

Wie einige schon erfahren haben, stellt das HTC 8x und 8s derzeit ein Problem bezüglich des Updates auf die GDR1 der Developer Preview von Windows Phone 8.1 dar.
Das liegt daran, das den HTC Geräten dringend benötigte Treiber fehlen und das Update aus diesem Grund nicht angeboten werden sollte.

Nun scheint es aber einige Nutzer zu geben, die das Update doch angeboten bekommen. Auch wenn die Versuchung groß ist, sollten die Nutzer dieser Geräte vorerst noch mit dem Update warten.

Laut einem Beitrag von Dr.Windows arbeitet Microsoft derzeit aber an einem Weg, das GDR1 auch ohne dieses Treiberupdate auf den Geräten zur Verfügung zu stellen. Sobald dies geschehen ist, werden wir aus Redmond sicherlich noch eine Info bekommen.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Uncategorized von O_ @ WPgadgets. Permanentlink.

Über O_ @ WPgadgets

Wir sind umgezogen! Besuche uns doch direkt auf http://wpgadgets.de, dort sind alle hier veröffentlichten Artikel weiterhin zu lesen. Der Blog wird ab dem 11.12. auf wordpress.com nicht mehr aktualisiert. Die Kommentarfunktion haben wir hier geschlossen. Hast du Fragen oder Bemerkungen zu einem Artikel, kannst du den Thementitel auf wpgadgets.de suchen. Vielen Dank!

4 Gedanken zu „HTC 8x/s Update auf 8.1 GDR1

  1. Aha…jedoch bin ich echt nicht interessiert…es läuft sehr gut bisher, kein Bedarf für ein paar wenige Neuerungen…man muß nicht jeden Schnickschnack mitmachen…und das 8x ist mir wichtiger durch die schöne flache Bauform und praktische Bedienung , wie alle meine S3 oder Andere…
    schönen Tag noch…

    Gefällt mir

  2. Das 8s wird das GDR1 jedsoch niemals erhalten, womit sowohl HTC als auch MS mich als langjährigen Kunden verlieren werden. Das ist nach der ganzen VPN-, eMail-Verschlüsselungs-, Cloudzwang-Verarsche nun der Tropfen gewesen, der das Fass überlaufen ließ.
    Immer wieder wurden Features versprochen, die beschissener und frecher nicht umgesetzt werden konnten…. und nachdem es nun auch keine Möglichkeit mehr gibt, diese gravierenden Fehler zu beheben gibt es für mich keinen Gund mehr denen jemals wieder Geld in den Rachen zu werfen. Ich hoffe MS behält seine völlige Bedeutungslosigkeit im mobile Markt. Zu gönnen ist es ihnen, nach der Verarsche der WP7 User und nun auch der WP8 User über diesen langen Zeitraum. Viel Potential war da, und mit der korrekten Umsetzung von versprochenen Features, in Kombination mit der Implementierung von ordentlicher App-Rechtestruktur (Die fehlt fast vollständig, was eine Frechheit ist!) wäre auch alles schön geworden…..abernach so langer Wartezeit, um dann so entteuscht zu werden, immer wieder….sorry.

    Diese Arroganz gehört einfach bestraft. Und ich zue das im Kleinen mit dem Meiden der Produkte in Zukunft.

    MfG Maik

    Gefällt mir

    • Über WP7 war ich nach der Ankündigung, dass diese nicht auf WP8 gebracht werden können genau so enttäuscht. Mit WP8 hat sich aber einiges geändert. Und dass HTC es geschafft hat ein Gerät zu bauen, was nicht auf GDR1 geupdatet werden kann ist nunmal nicht die Schuld von Microsoft.
      Wenn ich als Hersteller zumindest Minimalspezifikationen vorgebe, sollten die von einem Hardwarehersteller erfüllt werden. Auf allen anderen Geräten mit minimaler Ausstattung läuft GDR1 ja auch.
      Ich fühle mich bei MS zumindest deutlich besser aufgehoben als bei Android, wo jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht und nach gut dünken den Support einstellt, es keine Sicherheitspatches für gravierende Lücken gibt und das bei Geräten, die sogar noch in den Regalen der Händler liegen und erhältlich sind…
      Und da ist es egal, ob Samsung, HTC, LG, Sony oder Huawai genannt werden. Klar kann ich dort ein Gerät für 600€ kaufen, was die nächsten zwei Jahre voraussichtlich Updates bekommt. Das kann ich bei Windows Phone aber auch. Und selbst bei dem 99€ Gerät von Nokia habe ich die Garantie, dass es 2 Jahre mit weiteren Updates versorgt wird.
      Ich verstehe nur nicht ganz, was Dich an dem „Cloudzwang“ stört. Von Anfang an ist klar, dass Windows Phone so funktioniert, was bei Apple oder Android ja auch nicht viel anders ist.
      Will ich in den Appstore, bin ich mit dem Gerät in der Cloud.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s