GDR1 für Windows Phone 8.1 erscheint in nächste Woche

In der nächsten Woche, also zwischen dem 4.8. und 8.8. wird Microsoft das nächste Update für Windows Phone 8.1 verteilen. Dies geschieht vorerst aber nur an die Teilnehmer der Developer Preview. Alle anderen Anwender erhalten GDR1 dann in den nächsten Monaten.
Für Anwender, die sich Fragen, ob sie das Update auch ohne Aktualisierung auf Cyan bekommen sei gesagt, dass es hier zu keinen Problemen kommen wird. Eli Arnold hat uns mitgeteilt, dass jeder Teilnehmer der Developer Preview das Update erhalten wird, egal ob Cyan installiert ist oder nicht. Sobald Cyan an die betroffenen Geräte verteilt wird, wird dies automatisch nachgeliefert.

Hintergrund des verspäteten Cyan ist ein Problem bei Geräten, welches die Bitlocker Verschlüsselung aktiviert haben.

Mit dem GDR1 Update kommen nun weitere Möglichkeiten, sein Gerät weiter zu personalisieren, worauf schon bei dem WP 8.1 hingearbeitet wurde. Folgende Neuerungen werden aber sofort ins Auge fallen:

  • live-folderLive-Ordner.  Die Live Ordner bieten ähnlich wie die Anwendungsordner von Nokia, die Möglichkeit Apps zu gruppieren. Vorteil wird nun aber sein, dass man informationen der App Live-Tiles auch erhalten wird, wenn diese zu einer Gruppe in einem Ordner zusammengeführt werden. Das Zusammenführen wird übrigens wie bei iOS oder Android Geräten funktionieren. Sobald eine App über eine zweite App gezogen wird, erfolgt eine Gruppierung in einem Ordner.
  • App-Ecke. Die App-Ecke wird die Möglichkeit bieten, die Nutzung von Apps auf den Geräten einzuschränken. Es können dort Apps ausgewählt werden, welche in einer speziellen Sandbox laufen und den Zugriff auf weitere Apps einschränken. Gerade für kleinere Betriebe ohne ein Mobile-Device-Management dürfte diese Erweiterung von Interesse sein.
  • Erweiterte Sicherheit und Privatsphäre. Das GDR1 bringt einige Verbesserungen, mit denen persönliche Daten in öffentlichen Netzwerken geschützt werden und das Senden und Empfangen von Daten via VPN (Virtual Private Network) über Wi-Fi Hotspots möglich.
  • Music AppXbox Music Performance. Die Xbox Music-App wird auch eine große Erweiterung erhalten. Zum einen wird die PErformance deutlich verbessert, so dass die App schneller startet und das Scrollen deutlich flüssiger von der Hand geht, zum anderen wird die Synchronisation der Musik im Hintergrund laufen, ohne dass die Bedienung beeinträchtigt wird. Als zusätzliche Erweiterung wird noch eine Quickplay Funktion kommen und eine Möglichkeit, die Music App in die Kids-Corner zu integrieren.
  • Live-Kachel. Das Live-Tile des Stores wird  mit GDR1 weitere Informationen zu App Updates anzeigen. So wird nicht nur eine Zahl eingeblendet, sondern zusätzlich die entsprechende Anwendung auf dem Live-Tile mit angezeigt.
  • Verwaltung von SMS. Den Nutzern wird die Möglichkeit gegeben, mehrere Nachrichten auszuwählen, um diese zu löschen oder weiterzuleiten.
  • Messaging

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterhin wird Cortana als Beta in Großbritannien verfügbar sein und als Alpha Version in Indien, Canada und Australien. Deutschland ist leider nicht dabei und wird erst zu einem späteren Zeitpunkt kommen.

Quelle: Microsoft
B
ilder: Microsoft

Advertisements

Ein Gedanke zu „GDR1 für Windows Phone 8.1 erscheint in nächste Woche

  1. Pingback: WP 8.1 kommt im Oktober offiziell auf das HTC 8x | wpgadgets

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s