Nokia Lumia 630 jetzt vorbestellen

Lumia 630

Quelle: Nokia

Lange kann es nicht mehr dauern bis das Nokia Lumia 630 auch in Deutschland erworben werden kann. Auch Amazon listet das Gerät bereits zu einem Preis von 159€ welches in den Farben schwarz, weiß, grün, gelb und orange zur Verfügung stehen wird.

Das Lumia 630 verfügt über ein 4,5″ Display mit einer ClearBlack IPS-LCD Display, was den Hintergrund extrem schwarz wirken lässt und somit einen hohen Kontrast im Vergleich zu herkömmlichen Displays bietet.

Das kapazitive Display bietet eine Auflösung von 854×480 Pixeln und ist auch im Sonnenlicht noch gut lesbar. Als Glas wird das bereits bekannte Corning Gorilla Glass 3 eingesetzt und sorgt somit zuverlässig vor Kratzern auf der Oberfläche.

Weiterhin ist dieses Smartphone mit einem Snapdragon 400 Quadcore Prozessor ausgestattet, welcher mit eine Taktrate von 1,2 GHz läuft. Als Speicher stehen in der Basis 8GB interner Speicher zur Verfügung, welcher mittels einer SD Karte auf bis zu 128GB erweitert werden kann.
Der Arbeitsspeicher liegt bei diesem Gerät bei 512 MB, was eine flüssige Bedienung mehr als ausreichend ist.

Für die Aufnahme von Fotos und Videos ist bei diesem Gerät eine 5MP Kamera verbaut, welche für dieses Gerät durchaus gute Resultate liefern sollte. Erstmals gibt es bei diesem Gerät keinen eigenen Hardware Button für den Kameraauslöser. Die Aufnahme eines Fotos wird hierkomplett über den Bildschirm gesteuert, wie es bei vielen Anderen Geräten mit Android oder iOS auch Standard ist.

Die genauen technischen Daten können auf der Nokia Webseite eingesehen werden.

Als Betriebssystem kommt bei diesem Gerät erstmal Windows Phone 8.1 von Haus aus zum Einsatz, welches im Gegensatz zu Windows Phone 8 um viele lang erwartete Features erweitert wurde.

Action Center WP 8.1Die Größte Änderung, welche direkt offensichtlich sein dürfte, ist das Action Center, welches alle neuen Informationen bündelt. Dies können beispielsweise Mails, Nachrichten aus diversen Apps, SMS oder MMS sein. Weiterhin bietet das Action Center die Möglichkeit, bestimmte Shortkeys am oberen Bildrand zu platzieren, so z.B. dass die Rotationssperre aktiviert werden kann, ohne die Einstellungen aufzurufen.. Auch WLAN, Bluetooth oder andere Einstellungen können so schnell hinterlegt werden.

Eine weitere Neuerung ist die Ausgliederung einiger vormals systeminternen Apps. War es der Windows Phone 8 Nutzer noch gewohnt, Bilder direkt aus dem System heraus zu teilen, ist diese Möglichkeit nun nur noch gegeben, wenn die entsprechende App auch installiert ist. Viele werden dies sicherlich als Rückschritt betrachten, macht bei näherer Betrachtung aber dennoch Sinn.
Zum einen erlaubt es, schnelle Update zu liefern wenn es Umstellungen an verbundenen Diensten gibt, zum Anderen ist die Funktionalität durch Änderungen z.B. der Facebook Schnittstelle noch immer gegeben und führt nicht zu einem Ausfall. Ist die entsprechende App allerdings installiert, funktioniert alles wie gewohnt.

Weiterhin besteht nun die Möglichkeit, Hintergrundbilder zu platzieren und sein Gerät so weiter zu individualisieren. Dem Entwickler einer App ist es auch freigestellt, ob dieser ein Livetile transparent gestaltet, oder ob es die eingestellte Farbe bekommt. Ist ein Livetile transparent, ist das als Hintergrund ausgewählte Bild durch die Kachel sichtbar.

Ein weiteres lang ersehntes Feature ist die systemseitige Möglichkeit, sein Gerät per VPN in ein Unternehmensnetzwerk zu integrieren. Dies funktioniert über den in den Einstellungen hinterlegten Menüpunkt recht einfach.
Alle neuen Features hier nun aufzulisten würde sicher den Rahmen dieser Gerätevorstellung sprengen, wird aber in einem separaten Artikel nachgeholt.

Im Großen und Ganzen ist somit ein gutes und vor allem ausgereiftes Gerät auf dem Weg, welches dem Käufer viel Spaß bereiten wird und für diese Ausstattung unschlagbar günstig ist.

Wer auf der Suche nach einem neuen Gerät ist, sollte sich dieses Handy einmal genauer anschauen.
Nokia Lumia 630 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, HD-Ready Video, Snapdragon 400, 1,2GHz Quad-Core, Windows Phone 8.1) weiß

 

Advertisements

3 Gedanken zu „Nokia Lumia 630 jetzt vorbestellen

  1. Pingback: Verkauf des Nokia Lumia 630 in Indien offiziell gestartet | wpgadgets

  2. Pingback: Lumia 630: Verkauf startet am 16 Mai | wpgadgets

  3. Pingback: Nokia Lumia 630 ab heute im Handel | wpgadgets

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s