Test: Amazon Prime auf Xbox u. Tablet

Nokia 2520 TabletIch muss ja sagen, dass ich anfangs doch eher skeptisch gegenüber den kompletten Onlinevideotheken stand, da für die aktuellsten Filme ja immer noch ein kleiner Aufpreis gezahlt werden sollte, um diesen zu sehen.

Als ich allerdings einmal das Angebot überschaute, war mir recht schnell klar, dass es Unmengen an Filmen gibt, die ich bisher nicht gesehen habe, aber immer schon einmal sehen wollte. Und das für einen Jahresbeitrag von ca. 49€ was im Monat 4,08€ entspricht.

Ein Grund, warum ich mich für Amazon entschieden habe war, dass der Dienst sowohl auf dem Tablet mit Windows 8.1 , als auch auf der vorhandenen Xbox 360 und Xbox One verfügbar ist (auch einen App für Samsung TV’s ist vorhanden und kann somit auch auf diesen genutzt werden).

Also wurde auf den Geräten schnell die entsprechende App installiert und der Filmspass konnte direkt beginnen. Die Anmeldung für Amazon Prime ist denkbar einfach, und bedarf  keines zusätlichen Accounts, außer der normalen Amazon Mitgliedschaft, die eh schon jeder hat der mindestens ein mal bei Amazon bestellt hat.

Der Vorteil des Tablets ist einfach, dass man überall in den Filmgenuss kommt, wo eine Netzwerkverbindung verfügbar ist. So kann man im Frühjahr abends auch mal auf der Terasse sitzen und dort einen Film schauen.

Für alle, die unschlüssig sind und den Dienst erst einmal testen möchten, bietet Amazon auch einen kostenlosen Probemonat an, der bei „Nichtgefallen“ einfach wieder beendet werden kann, ohne weitere Kosten nach sich zu ziehen.

Ein kleiner Wermutstropfen ist allerdings, dass es noch keine App für das Windows Phone gibt, was aber hoffentlich bald nachgeholt wird.

Übrigens, zu dem Prime Angebot gehören übrigens auch die Stromberg Staffeln, welche man auf alle Fälle einmal gesehen haben sollte!

Advertisements

5 Gedanken zu „Test: Amazon Prime auf Xbox u. Tablet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s