Nokia X – Ein Android neben Windows Phone

Nokia Android Logo

Bereits seit langer Zeit geisterten Gerüchte über ein angebliches Android Projekt seitens Nokia durch das Internet. Anfangs noch von allen Seiten dementiert und als Studie abgetan, zeichnet sich nun eine baldige Vorstellung in der Öffentlichkeit ab.

Angefangen hatte es vor ca. einem Jahr, als die ersten Renderbildchen auftauchten. Nach und nach kamen immer mehr Details zutage, die darauf schließen lassen, dass das Nokia X (auch bekannt als Normandy) sich tatsächlich in Produktion befindet. Letzte Hinweise waren z.B. das grüne Nokia Logo so wie ein Produktbild, welches von evleaks veröffentlicht wurde.

Interessant dürfte aber durchaus sein, wie Microsoft mit diesem Produkt umgehen wird, wenn es erst einmal zu dem Redmonder Konzern gehören wird. Auf der einen Seite könnte man so eine Brücke zwischen den Windows Phone Geräten schaffen um so ein paar Nutzer auf die hauseigene Plattform zu ziehen, auf der anderen Seite könnte es aber auch als Kapitulation vor dem Konkurrenten Google gesehen werden.

Letzteres trifft zwar nicht ganz zu, da von indischen Entwicklern bereits Gerüchte durchgesickert sind, dass es sich um eine freie Android Version handelt und nicht an den Google Play Store angeschlossen ist, sondern von einem Nokia eigenen Store bedient wird.
Für die Entwickler von Apps wäre es aber ein Leichtes, eine Anpassung auf die Nokia Version vorzunehmen da nur die Google Schnittstellen entfernt werden müssten.

Das Nokia X soll angeblich zu einem günstigen Preis von ca. 80€ angeboten werden und nur im asiatischen Raum erhältlich sein. Ob Nokia das Nokia X auf dem MWC vorstellen wird ist sehr wahrscheinlich, bleibt aber abzuwarten und werden wir erst am 24. Februar auf der Nokia Pressekonferenz erfahren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s