Zahlungsschwierigkeiten mit Paypal im Microsoft Store

PayPal ist eine beliebte Zahlungsmethode auf diversen Webseiten. Da ist es nicht verwunderlich, dass auch Microsoft diese Zahlungsmethode anbietet.

In regelmäßigen Abständen stoßen Nutzer aber immer wieder auf das Problem, dass kein Kauf über PayPal möglich ist und stellen die Frage nach dem Warum im Microsoft Answers Bereich.
Mit der Hinterlegung eines PayPal Kontos in den Microsoft Zahlungsinformationen startet ein etwas undurchsichtiger Prozess. Ab dem Zeitpunkt, wo die Zahlungsinformation hinterlegt wird, versucht Microsoft einen Betrag von 25€ abzubuchen.
Ist das PayPal Konto mit diesem Betrag nicht gedeckt, wird die Zahlungsmethode nicht zugelassen und ein Kauf von Apps ist nicht möglich.
Zur Info: Microsoft bucht die 25€ nicht tatsächlich ab, sondern prüft lediglich ob eine Abbuchung möglich wäre.

Wer als PayPal als Zahlungsmethode im Microsoft Store hinterlegen möchte, sollte folgende Punkte beachten:
1. PayPal Konto auf 25€ aufladen
2. Zahlungsmethode hinterlegen
3. Losshoppen

Advertisements

Ein Gedanke zu „Zahlungsschwierigkeiten mit Paypal im Microsoft Store

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s