Updates der Xbox One

Xbox OneEinige unter Euch wissen bereits, dass es für die Xbox One demnächst einige Updates geben soll. Gerüchten Zufolge wird dies bereits im Februar der Fall sein, womit die neue Xbox einen Performanceschub von etwa 10% erhalten soll. Weiterhin sollen die Spieleentwickler die Möglichkeit bekommen, die Kinect Unterstützung zu deaktivieren, falls diese nicht benötigt werden. Dies soll der Konsole ebenfalls weitere Ressourcen zu Verfügung stellen, da dann an geeigneter Stelle genutzt werden können.

Was in diesem Update noch kommen soll, ist bisher nicht bekannt. Allerdings können wir darauf hoffen, dass sich in der Zukunft noch einiges tut. So hat  der Xbox Chief Product Officer in den letzten Tagen gegenüber Engadget schon verlauten lassen, dass man sich die Forderungen und Verbesserungswünsche der Community sehr zu herzen nimmt, da viele Nutzer sich darüber beklagt haben, dass die neue Oberfläche nicht so intuitiv zu bedienen ist, wie die der Xbox 360.
Hier gelobte Marc Whitten besserung und verwies darauf, das die Oberfläche der X360 auch einige Änderungen über sich ergehen lassen musste, bevor sie das war, was man als benutzerfreundlich und intuitiv bezeichnen kann.

Vielen Fans feheln aber noch einige Features, welche in der Vergangenheit in Aussicht gestellt wurden. Eines davon ist das Livestreaming von gerade laufenden Spielepartien. Dies wird definitiv in einem der nächsten Updates kommen. Zwar wird man darauf noch etwas warten müssen, aber Marc Whitten hat die Funktion für spätestens Juni zur E3 in Aussicht gestellt.

Trotz dieser defizite verkauft sich die Xbox One sehr gut. Mit etwa 3 millionen verkaufeten Exemplaren kann Microsoft durchaus zufrieden sein. Hätte man es geschafft, die Xbox One nicht nur in 13 Märkten zu verkaufen, sondern in allen 21 angekündigten Regionen, so wäre man sicherlich gleichauf mit der Playstation4 4 gewesen. Ob man mit einem Jahr Verspätung in den fehelnden Märkten dann noch zu Sony aufschließen kann, bleibt abzuwarten. Auf jeden fall wird dies für Microsoft ein schweres Unterfangen.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Xbox und verschlagwortet mit , , , von O_ @ WPgadgets. Permanentlink.

Über O_ @ WPgadgets

Wir sind umgezogen! Besuche uns doch direkt auf http://wpgadgets.de, dort sind alle hier veröffentlichten Artikel weiterhin zu lesen. Der Blog wird ab dem 11.12. auf wordpress.com nicht mehr aktualisiert. Die Kommentarfunktion haben wir hier geschlossen. Hast du Fragen oder Bemerkungen zu einem Artikel, kannst du den Thementitel auf wpgadgets.de suchen. Vielen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s