Skydrive mit Smart Files: Weniger offline Dateien

Skydrive Smart FilesMicrosoft hat nun offiziell die Funktion des Skydrive Smart Files vorgestellt. Dabei werden auf dem PC nur Dateihüllen mit Informationen zur eigentlichen Datei abgelegt plus einige Forschauelemente. Die eigentliche Datei wird dann im Skydrive abgelegt. So spart der Nutzer nach Angaben von Microsoft bis zu 80% Speicherplatz z.B. bei Bildern. Die Smart Files sind ab Windows 8.1 fester Bestandteil des Systems und kann somit von jedem mit einem Microsoft Account genutzt werden.

Trotz dieser „Platzhalter Dateien“ ist es möglich, nach bestimmten Inhalten zu suchen. Ist eine entsprechende Datei gefunden, wird diese im Vorschaumodus geöffnet, während im Hintergrund die komplette Datei nachgeladen wird. Die Suche nach bestimmten Inhalten von Dateien übernimmt ab Windows 8.1 die Bing-Smartsuche.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s