Microsoft übernimmt das Programmierteam für die Fotoverarbeitung, verliert aber die Marke „PureView“

Der Nokia Cenversation Blog hat ein F&A mit Samuli Hänninen, dem stellvertretenden Leiter der Entwicklungsabteilung für die Nokia Smartphones im Bereich Fotoverarbeitung über den Wechsel zu Microsoft gesprochen.

Er bestätigte darin direkt, dass sein komplettes Team zu Microsoft wechseln wird und dies große Vorteile im Bereich der Entwicklung bringen wird. An stellen, wo es früher Barrieren gab, über die trotz der engen Zusammenarbeit nicht gesprochen werden durfte, kann bald ein kompletter Wissensaustausch stattfinden.

Diese Enge Zusammenarbeit hat erst die punktgenaue Auslieferung der Lumia 1020 mit der Pure View Technik ermöglicht. Bei diesem Projekt haben beide Teams in der letzten Phase nächtelang miteinander gearbeitet und auch da bemerkte man, dass es zwischen den Unternehmen unterschiedliche Regeln gab, welche Informationen weitergegeben werden durften und welche im jeweiligen Unternehmen blieben.

Im Hinblick auf die Zukünftigen Entwicklungen kann aber strickt nach Vorn geschaut werden, da diese Barrieren nicht mehr vorhanden sind und man auf die nächsten Interessanten Projekte gespannt sein wird.

Dieser Zusammenschluss bringt aber nicht nur Vorteile wie Hänninen weiter mitteilt. Somit wäre es durchaus möglich, dass die PureView Marke nicht mit wechseln wird. Die Pure View Technik steht für atemberaubende Möglichkeiten, Fotos mit dem Smartphone aufzunehme. Das Lumia 720 ist dafür ein großartiges Beispiel. Dieses Modell besitzt bisher die größte Blende, welche bisher auf den MArkt gebracht wurde. Trotzdem trägt das Lumia 720 nicht die Bezeichn ung PurView.

Das wichtigste ist, das in den Vordergrund zu heben, was dieses Team auf die Beine stellt und nicht, ob es PureView genannt wird. „Zeiss ist ein langjähriger Partner in diesem Bereich und es gibt keinen Grund, dass sich daran etwas ändern wird“ so Häninnen.


Das komplette Interview könnt Ihr hier nachlesen.
Nokia Conversation

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Windows Mobile und verschlagwortet mit , , von O_ @ WPgadgets. Permanentlink.

Über O_ @ WPgadgets

Wir sind umgezogen! Besuche uns doch direkt auf http://wpgadgets.de, dort sind alle hier veröffentlichten Artikel weiterhin zu lesen. Der Blog wird ab dem 11.12. auf wordpress.com nicht mehr aktualisiert. Die Kommentarfunktion haben wir hier geschlossen. Hast du Fragen oder Bemerkungen zu einem Artikel, kannst du den Thementitel auf wpgadgets.de suchen. Vielen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s